Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
Suche speichern Suche gespeichert

Unser Angebot zu: Häusern

Vorausgewählte Häuser kaufen

Ihre Suche ergab 2 Treffer
Reihenhaus-Ensemble zur Eigennutzung direkt am Wasser in Oranienburg kaufen

Reihenhaus-Ensemble zur Eigennutzung direkt am Wasser in Oranienburg

5 Zimmer | Wohnfläche 167.97 m²
Neckarstraße 10, 16515 Oranienburg
Objektnummer: 16717664

555.900,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Ihr Traum wird wahr! 3-geschossiges Neubau-Reihenhaus in Oranienburg zum Selbstbezug! kaufen

Ihr Traum wird wahr! 3-geschossiges Neubau-Reihenhaus in Oranienburg zum Selbstbezug!

5 Zimmer | Wohnfläche 167.97 m²
Neckarstraße 12, 16515 Oranienburg
Objektnummer: 16717666

558.000,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
  • 1

Haus kaufen am besten immer mit einem guten Makler

Beim Thema Hauskauf werden noch immer viele Fehler gemacht. Vor allem Menschen, die ohne einen erfahrenen Partner in Sachen Immobilien ein Haus kaufen, beachten oft einige Dinge nicht. Zunächst einmal ist es natürlich wichtig, die passende Immobilie zu finden. Nur die Immobilienanzeigen zu sondieren reicht oft nicht. Außerdem spielen nicht nur das Objekt selbst eine Rolle, sondern auch die Lage, der Preis und natürlich der Nutzungszweck.

Suchen Sie beispielsweise Ihr Traumhaus für den Eigenbedarf, müssen Sie nach ganz anderen Gesichtspunkten wählen als bei einem Zweifamilienhaus zur Vermietung. Nicht zuletzt spielt auch die richtige Finanzierung eine Rolle. Wir raten dazu, bei der Immobiliensuche immer einen vertrauensvollen Makler und eine anerkannte Bank mit ins Boot zu holen. Gemeinsam holen Sie das Beste aus dem Hauskauf heraus.

Haus kaufen Makler - Professionelle Hilfe bei der Objektsuche

Wenn Sie ein Haus kaufen und dazu einen Makler zu Rate ziehen, profitieren Sie gleich mehrfach. Zunächst einmal verfügt ein Makler über ein breites Netzwerk an Anbietern und hat vermutlich bereits die eine oder andere interessante Immobilie im Bestand. Zum anderen kennt ein guter und erfahrener Makler aber auch die allgemeine Lage am Immobilienmarkt und berät Sie gern beim Haus kaufen und den damit verbundenen Aufgaben. Wenn Sie mit Makler ein Haus kaufen, sollten Sie natürlich dessen Gebühren mit in Ihr Budget einrechnen. In der Regel spart ein guter Makler aber mehr ein als er kostet.

Begleitend zur Tätigkeit des Maklers sollten Sie trotzdem immer die Immobilienanzeigen in den Zeitungen und Online-Börsen studieren. Manchmal findet sich dort ein interessantes Objekt, das Ihr Makler noch nicht auf dem Schirm hat. Oft kann es auch lohnen, in der Verwandtschaft oder im Freundeskreis zu kommunizieren, dass Sie ein Haus kaufen möchten. Vielleicht hat jemand einen guten Tipp oder kennt sogar ein gutes Angebot. Nicht zuletzt verkaufen auch Banken und Versicherungen oft Immobilien. Sprechen Sie Ihren Berater einfach einmal darauf und geben Sie sich als potentiellen Interessenten zu erkennen.

Haus kaufen als Eigenheim

Bevor Sie ein Haus kaufen, legen Sie natürlich fest, wozu Sie Ihre neue Immobilie nutzen möchten. Suchen Sie ein Traumhaus für sich selbst und Ihre Familie, so spielen persönliche Präferenzen in Sachen Ausstattung, Lage und Privatsphäre eine viel größere Rolle. Der Weg zur Arbeit, die Nähe zu Verwandten und auch die Verfügbarkeit von Schulen und Kindertagesstätten sind bei einer Selbstnutzung wichtiger als bei einem Hauskauf zur Vermietung. Zur Privatsphäre gehört natürlich auch die unmittelbare Nachbarschaft sowie die individuelle Gestaltung von Haus und Garten.

Die Größe und Art des Hauses sollte zu den Bedürfnissen Ihrer Familie passen. Ein freistehendes Einfamilienhaus oder eine Doppelhaushälfte gehören zu den häufigsten Wünschen von Menschen, die ein neues Zuhause suchen und deshalb ein Haus kaufen möchten. Finden Sie hier am besten einen gesunden Mittelweg aus Grundstücksfläche, Wohnfläche und Preis. Ein guter Makler berät Sie gern auch in solchen Fragen und kann aus vielfältigen Erfahrungswerten schöpfen.

Haus kaufen als Kapitalanlage

Wenn Sie ein Haus kaufen und anschließend vermieten möchten, bieten sich in der Regel andere Haustypen an. Natürlich können Sie auch ein Einfamilienhaus oder ein Reihenhaus erwerben und vermieten – gerade in exklusiver Wohnlage lassen sich damit gute Erträge erwirtschaften. Doch andererseits sind hier die Interessenten oft etwas rarer gesät und die Zahl der potentiellen Objekte ist meist kleiner. Eine sichere Wahl sind Mehrfamilienhäuser – vom Zweifamilienhaus bis hin zum Mietshaus mit vielen Mietparteien. Ihr Makler hilft Ihnen gern bei der Auswahl, berät über das Potential zur Vermietung und beachtet natürlich auch die gegebenenfalls bereits laufenden Mietverträge.

Ob ein Hauskauf zur Vermietung rentabel wird, hängt natürlich auch von der Lage und der Region ab. Wenn Sie in einer ländlichen Region ein Haus kaufen und die Verkehrsanbindung sowie Infrastruktur eher schlecht sind, gibt es meist weniger Mietinteressenten und auch das Mietniveau ist gering. Dafür ist der Preis des Objekts oft sehr attraktiv. In städtischen Lagen mit guter Anbindung und einem starken Zuzug von Menschen ist es in der Regel genau andersherum. Mit Hilfe eines Maklers können Sie besser einschätzen, wann ein Objekt lohnenswert ist und erkennen im Umkehrschluss auch Angebote mit geringem Potential besser.

Wichtige Überlegungen zur Finanzierung des Hauskaufs

Für die meisten Menschen ist das Haus kaufen die größte Investition des Lebens – vor allem finanziell gesehen. Kaum eine andere Entscheidung beeinflusst das eigene Leben so nachhaltig, schließlich finanzieren die meisten Käufer ihr neues Haus mit einem jahrzehntelangen Kredit und fast den gesamten Ersparnissen. Kein Wunder also, dass die Hemmschwelle und auch die Furcht vor einer Fehlinvestition groß sind. Ein Grund mehr also, sich von Experten beraten zu lassen.

Bevor Sie auch nur anfangen, sich erste Immobilienangebote zum Haus kaufen anzusehen, sollten Sie ein ehrliches Budget ermitteln. Sie laufen sonst Gefahr, unter dem Eindruck der verlockenden Angebote die eigenen Möglichkeiten zu überschätzen. Ziehen Sie von Ihrem monatlichen Einkommen Ihre Lebenshaltungskosten sowie einen Reservebetrag ab. Die Differenz ergibt die maximale monatliche Belastung durch das Finanzierungsdarlehen. Beachten Sie außerdem, dass mindestens 20-30% der Finanzierungssumme als Eigenkapital vorhanden sein sollten, um die finanzielle Belastung beim Haus kaufen zu senken.  

Der Kaufpreis eines Hauses ist übrigens nicht die einzige Position auf dem Kostenplan. Neben den Kosten für die Finanzierung fallen auch Grunderwerbssteuern, Notarkosten sowie Gebühren für die Eintragung ins Grundbuch an. Hinzu kommen die Kosten für den Makler. Vergessen Sie auch nicht, dass das Objekt sofort Nebenkosten verursacht. Diese betragen zwischen einem und drei Euro pro Quadratmeter.

Haus kaufen mit Accentro - professionelle Unterstützung

Viele Aspekte müssen beachtet werden, damit der Hauskauf nicht zum Unglück wird. Accentro ist Ihr erfahrener und starker Partner für alle Fragen rund um den Immobilienerwerb. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des passenden Objekts für den Eigenbedarf oder die Vermietung, beraten Sie in allen Fragen rund um Lage und Erschließung und stehen Ihnen auch bei Finanzierungsfragen gern zur Seite.

Nutzen Sie gern unsere Suchmaske auf dieser Seite und finden Sie ausgewählte Objekte verschiedenster Größe und Lage. Vom gepflegten Einfamilienhaus als Eigenheim bis zur Reihenhausanlage in bester Wohnlage direkt am Wasser - mit Accentro fällt das Haus kaufen leichter.

accentro-angebot-anfordern
SIE HABEN NOCH NICHT DAS RICHTIGE HAUS GEFUNDEN?

Nutzen Sie die Vorteile Ihres persönlichen Accounts. Legen Sie Ihre persönliche Suche an und erhalten Sie automatisch neue passende Angebote. Speichern Sie Ihre Favoriten auf Ihrer Merkliste und machen Sie sich Sie Notizen, die Sie auf all Ihren Endgeräten einsehen können. Teilen und leiten Sie interessante Angebote weiter.