Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
ACCENTRO-Pressemitteilungen
Pressemitteilungen
14082020

ACCENTRO startet Vermarktung von 98 einzigartigen Eigentumswohnungen und Gewerbeeinheiten in Riehmers Hofgarten in Berlin Kreuzberg

Berlin, 14. August 2020 – Die ACCENTRO GmbH startet mit dem Vertrieb von 98 einzigartigen Eigentumswohnungen und Gewerbeeinheiten im historischen Ensemble Riehmers Hofgarten, welches zu den 100 bedeutendsten Bauten Berlins gehört.

Die Altbau-Wohnungen und Gewerbeeinheiten sowie die exklusiven Neubau-Penthäuser sind zwischen 21 und 301 Quadratmeter groß, verfügen über zwei bis neun Zimmer. Alle sanierten Wohnungen bieten großzügige Raumhöhen, Stuckelemente, Parkett- oder Dielenböden, sowie hochwertig ausgestattete Bäder und sind zum Teil über einen Fahrstuhl zu erreichen. Die Penthouse-Wohnungen verfügen zudem über Dachterrassen mit Blick über die Dächer Berlins. Die Fertigstellung der sanierten Altbauschätze ist für Herbst 2021 geplant.

ACCENTRO hat diese Altbauikone Ende 2018 erworben und im Herbst 2019 in enger Absprache mit dem Denkmalamt die Sanierung begonnen. Es werden neben dem Großteil der Wohnungen auch die Treppenhäuser und Eingangsbereiche mit Blick fürs Detail saniert. So wurden zum Beispiel historische Fresken freigelegt. Zu den bereits durchgeführten Maßnahmen zählen Strangsanierung, die Installation von Aufzügen und modernen Klingel- und Briefkastenanlagen. Neben bereits vorhandenen PKW-Stellplätzen in der Tiefgarage schafft ACCENTRO auch Fahrradstellplätze im Innenhof sowie Kinderwagenstellplätze. 

„Riehmers Hofgarten ist auch für ACCENTRO ein ganz besonderes Objekt. Hochwertig sanierte Eigentumswohnungen sind in allen Berliner Stadtteilen gefragt wie nie. Wir gehen davon aus, dass unsere Käuferklientel überwiegend aus Deutschland kommen wird. Sicher zieht der internationale Ruf Kreuzbergs in der Kulturszene zusätzlich auch internationale Käufer an“, sagt Lars Schriewer, Vorstandsvorsitzender der ACCENTRO Real Estate AG. „Es ist uns gelungen, einen Teil dieses einzigartigen Wohnensembles aus dem Dornröschenschlaf zu wecken, der bereits vor Vertriebsstart großes Interesse bei Kunst- und Kulturinteressierten hervorgerufen hat. Neben Selbstnutzern, die hier sicher schöne Liebhaberwohnungen finden, bieten sich sowohl die Wohn- als auch Gewerbeeinheiten zur Kapitalanlage an“, ergänzt Schriewer.

Weitere Informationen zu Riehmers Hofgarten und virtuelle Besichtigungsmöglichkeiten der Wohnungen finden Sie unter: https://www.riehmers-hofgarten-berlin.de/
 

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Neben dem Heimatmarkt Berlin konzentriert sich das Unternehmen auf aussichtsreiche Metropolregionen wie Hamburg, Rhein-Ruhr, Leipzig. Im Geschäftsbereich Privatisierung verkauft ACCENTRO Wohnungen aus dem eigenen Bestand an Eigennutzer und Kapitalanleger oder – zusammengefasst als Portfolios – an institutionelle Investoren. Im Geschäftsbereich Services & Ventures vermarktet ACCENTRO Wohnungen für Investoren und Projektentwickler – auch im Rahmen von Beteiligungen an Joint Ventures. Die ACCENTRO Real Estate AG ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). www.accentro.ag
 

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Karl-Philipp Jann, PB3C GmbH
Rankestraße 17, 10789 Berlin
E-Mail: jann (at) pb3c.com
Tel. 030 - 72 62 76 1612