Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
IMMOBILIENLEXIKON
A-Z

Sondereigentumsverwaltung

Wenn Sie eine vermietete Eigentumswohnung als Kapitalanlage kaufen, werden Sie zum Vermieter. Damit sind Pflichten verbunden, die einen gewissen Zeitaufwand und spezifische Kenntnisse erfordern: Sie müssen dafür sorgen, dass Ihre Wohnung instandgehalten wird, auftretende Schäden beseitigen und für Ihren Mieter jährlich eine Betriebskostenabrechnung erstellen. Zieht der Mieter aus, müssen Sie sich unter anderem um die Wohnungsabnahme kümmern, einen neuen Mieter finden und einen Mietvertrag aufsetzen. Sie können einige oder auch alle dieser Aufgaben an einen externen Dienstleister abgeben, der die so genannte Sondereigentumsverwaltung übernimmt und Ihre Wohnung für Sie verwaltet. Er vertritt Sie dann gegenüber dem Mieter, ist damit auch Ansprechpartner, kümmert sich um den Schriftverkehr und die Buchhaltung. Weitere angebotene Leistungen umfassen beispielsweise das Erstellen der Betriebskostenabrechnung, die Organisation von Reparaturen in der Wohnung und die Neuvermietung der Wohnung bei einem Mieterwechsel. Die Sondereigentumsverwaltung ist dabei von der Verwaltung des Gemeinschaftseigentums durch die Eigentümergemeinschaft zu unterscheiden: Während für letztere alle Eigentümer zusammen verantwortlich sind, liegt die Verwaltung Ihres Sondereigentums allein in der Hand des Eigentümers der jeweiligen Wohnung.

Ob vor dem Kauf…

Bereits vor dem Erwerb bietet das Accentro Immobilienlexikon potenziellen Käufern interessante Fakten und Entscheidungshilfen: Wir erklären Ihnen die ersten Schritte auf dem Weg zu Ihrer Eigentumswohnung. Unter anderem finden Sie Informationen darüber, wie der Kaufprozess für eine Eigentumswohnung abläuft. Außerdem erfahren Sie, welche Papiere für den Erwerb benötigt werden und wo Sie diese erhalten.

…oder danach – unser Immobilienlexikon gibt Antworten

Nach dem Erwerb stellt sich unter anderem die Frage, wie und von wem die Wohnung verwaltet werden soll. Denn die Verwaltung der Wohnanlage ist eine der wichtigsten Pflichten des Wohnungseigentümers. Neben hilfreichen Tipps und Anregungen finden Sie hier Antworten auf zahlreiche Frage rund um das Thema Immobilienverwaltung, wie zum Beispiel: Was ist Sondereigentum? Was genau regelt eine Gemeinschaftsordnung? Und was versteht man unter Hausgeld? Daneben erklären wir Ihnen Begriffe wie Real Estate Management und Corporate Real Estate Management.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre der Artikel.