Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
IMMOBILIENLEXIKON
A-Z

Mietkaution – Ihre Absicherung gegen Ansprüche aus dem Mietverhältnis

Falls Sie eine vermietete Wohnung erwerben, erhalten Sie neben den Mietvertrag-Unterlagen auch die Mietkaution vom Verkäufer der Wohnung. Diese hat der Mieter beim Abschluss des Mietvertrags an den Vermieter gezahlt. Sie beträgt maximal drei Nettokaltmieten und dient zur Absicherung aller Ansprüche des Vermieters aus dem Mietverhältnis. Darunter fallen beispielsweise Schäden, die der Mieter an Wohnung verursacht sowie Prozesskosten.

Dem Vermieter gibt das Gesetzt vor, die Mietkaution getrennt von seinem übrigen Vermögen bei einem Kreditinstitut anzulegen und zu verzinsen. Der Zins muss dabei dem üblichen Zinssatz für Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist entsprechen. Die Zinsgewinne stehen dem Mieter zu.

Nachdem der Mieter gekündigt hat, wird ihm die Mietkaution zurückgezahlt, sofern keine weiteren Forderungen an ihn bestehen. Steht die Abrechnung der Betriebskosten aus, kann ein angemessener Betrag der Kaution einbehalten werden, wenn zu erwarten ist, dass der Mieter etwas nachzahlen muss. In diesem Fall kann die Frist zur Rückzahlung der Mietkaution bis zu zwölf Monate betragen.

Ob vor dem Kauf…

Bereits vor dem Erwerb bietet das Accentro Immobilienlexikon potenziellen Käufern interessante Fakten und Entscheidungshilfen: Wir erklären Ihnen die ersten Schritte auf dem Weg zu Ihrer Eigentumswohnung. Unter anderem finden Sie Informationen darüber, wie der Kaufprozess für eine Eigentumswohnung abläuft. Außerdem erfahren Sie, welche Papiere für den Erwerb benötigt werden und wo Sie diese erhalten.

…oder danach – unser Immobilienlexikon gibt Antworten

Nach dem Erwerb stellt sich unter anderem die Frage, wie und von wem die Wohnung verwaltet werden soll. Denn die Verwaltung der Wohnanlage ist eine der wichtigsten Pflichten des Wohnungseigentümers. Neben hilfreichen Tipps und Anregungen finden Sie hier Antworten auf zahlreiche Frage rund um das Thema Immobilienverwaltung, wie zum Beispiel: Was ist Sondereigentum? Was genau regelt eine Gemeinschaftsordnung? Und was versteht man unter Hausgeld? Daneben erklären wir Ihnen Begriffe wie Real Estate Management und Corporate Real Estate Management.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre der Artikel.