Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
accentro-hitzigallee
25 04 2013
Hauptsache Hauptstadt

2012 habe Accentro fast jede dritte Wohnung an einen Kunden mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands verkauft, schreibt Christian Hunziker in einem Bericht „Hauptsache Hauptstadt“ über den Berliner Wohnungsmarkt für Wirtschaftsmagazin Capital.

Der Ruf der Hauptstadt schalle lauter denn je durch die Republik. Und immer mehr Menschen würden ihm folgen. Während Deutschland schrumpfe, wachse die Hauptstadt. Allein im Jahr 2011 sei die Einwohnerzahl um 41.000 gestiegen. Das entspreche der Größe einer Stadt wie Coburg. Nicht nur aus dem Rest der Bundesrepublik ziehe es die Menschen an die Spree, die Hälfte der Neuberliner komme aus dem Ausland. „Diese Käufer können kaum glauben, dass die Hauptstadt der stärksten europäischen Volkswirtschaft so niedrig bewertet ist“, erkläre Jacopo Mingazzini, Geschäftsführer der Accentro GmbH. Der Trend nach Berlin halte ungebremst an. Derzeit wurden in Berlin 

3,5 Millionen Menschen leben. Ein Ende des Booms sei nicht abzusehen. Laut einer Studie des Berliner Senats werde die Stadt auf rund 3,75 Millionen Einwohner anschwellen – 250.000 mehr als heute.