Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
accentro-hitzigallee
20 09 2013
Bild Dresden vom 20. September 2013: „470 Mio. Euro Umsatz bei Dresdner Wohnungen“

„Dresden und Leipzig sind die florierendsten Städte Ostdeutschlands auf dem Wohnungsmarkt“, fasst die Bild Dresden die Kernaussage des Accentro Wohneigentums-Reports zusammen. In Dresden hätte 2012 Wohnraum für insgesamt 470 Mio. den Besitzer gewechselt (3.862 verkaufte Wohnungen). Der Durchschnittspreis pro Wohnung habe bei 121.776 Euro gelegen (Rang 38 in Deutschland). In Leipzig wären dagegen weniger Wohnungen verkauft (3.302), dafür aber teurer (Gesamterlös: 491 Mio. Euro). Dort müsste man für eine Eigentumswohnung im Schnitt 148.758 Euro berappen (Platz 27).