Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
accentro-hitzigallee
12 05 2016
Berliner Wohnimmobilien vermarkten sich rasant

Wie eine aktuelle Studie des Immobilienportals immobilienscout24 zeigt, ist nicht nur die Nachfrage nach Berliner Wohnimmobilien in den letzten acht Jahren rasant gestiegen, sondern auch die Schnelligkeit, mit der Angebote auf dem Berliner Wohnimmobilienmarkt vermarktet werden. Obwohl dem Kauf einer Wohnimmobilie eigentlich ein langer Entscheidungs- und Abwägungsprozess vorausgeht, sollten sich Kaufinteressenten in Berlin bei dem Entschluss nicht allzu viel Zeit lassen. Dass Mietinteressenten aufgrund des knappen Angebotes an Mietwohnungen in Ballungsräumen bei der Suche nach Wohnraum unter Zeitdruck stehen, zeigte die Studie zwar ebenfalls auf. Doch das Online-Immobilienportal stellte in seiner Auswertung der Verweildauer von Immobilieninseraten außerdem fest, dass sich nicht nur die Verweildauer für Mietangebote seit 2007 drastisch verkürzt hat, sondern auch die Dauer der Verfügbarkeit von Kaufangeboten für Eigentumswohnungen.

Erhöhte Nachfrage in deutschen Metropolen verkürzt Dauer von Immobilieninseraten

In den deutschen Großstädten steigt die Nachfrage nach Immobilien besonders stark, weshalb sich auch die Verweildauer von Immobilienangeboten drastisch verkürzt. Die Analyse zeigt, dass sich vor allem Mietinteressenten in München und Frankfurt bei der Entscheidung für ihre Traumimmobilie beeilen sollten. Durchschnittlich waren die Angebote für Mietwohnungen nur noch knapp 14 Tage online, während noch 2007 die Angebote im Durchschnitt 24 Tage verfügbar waren. Ursächlich ist die hohe Nachfrage, die längst das Angebot übersteigt. Dies trifft vor allem auf die Citylagen der Metropolen in Deutschland zu.

Einen besonders schnellen Entschluss zum Kauf sollten Interessenten in Berlin fassen. In der deutschen Hauptstadt haben die erhöhte Nachfrage und das fehlende Angebot nicht zuletzt die Preise in die Höhe getrieben, sondern auch dazu geführt, dass Online-Kaufinserate für Berlin in kürzester Zeit nicht mehr verfügbar sind. Im Jahr 2007 waren Kaufinserate auf ImmobilienScout24 noch durchschnittlich 13 Tage länger sichtbar als im Jahr 2015, in dem sie im Schnitt nur noch sieben Tage lang vertreten waren. Damit ist Berlin Spitzenreiter und kommt noch vor Hamburg und München. In Hamburg waren Eigentumswohnungen im Durchschnitt 12 Tage auf dem Immobilienportal zu finden und in München 14 Tage. In den übrigen Metropolen waren die Eigentumswohnungen deutlich länger online (24 Tage Frankfurt am Main und 21 Tage in Köln).