Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
Suche speichern Suche gespeichert

Immobilien am Wasser

Ihre Suche ergab 9 Treffer
Vermietete Wohnung mit Grünblick auf der Insel Usedom kaufen

Vermietete Wohnung mit Grünblick auf der Insel Usedom

1 Zimmer | Wohnfläche 34.91 m²
Heimstraße 16, 17419 Seebad Ahlbeck
Objektnummer: 16718864

152.000,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Ideal für Selbstnutzer: Eigentumswohnung mit Südwest-Balkon: 100 Meter zum Ostseestrand auf Usedom kaufen

Ideal für Selbstnutzer: Eigentumswohnung mit Südwest-Balkon: 100 Meter zum Ostseestrand auf Usedom

1 Zimmer | Wohnfläche 37.37 m²
Heimstraße 16, 17419 Seebad Ahlbeck
Objektnummer: 16718858

207.800,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Eigentumswohnung zum Selbstbezug in grüner Umgebung auf Usedom kaufen

Eigentumswohnung zum Selbstbezug in grüner Umgebung auf Usedom

1 Zimmer | Wohnfläche 39.9 m²
Heimstraße 16, 17419 Seebad Ahlbeck
Objektnummer: 16718855

231.900,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Werden Sie Vermieter: Praktisch geschnittene 2-Zimmerwohnung an der Ostsee kaufen

Werden Sie Vermieter: Praktisch geschnittene 2-Zimmerwohnung an der Ostsee

2 Zimmer | Wohnfläche 67.93 m²
Heimstraße 16, 17419 Seebad Ahlbeck
Objektnummer: 16718854

332.000,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
2-Zimmerwohnung mit Balkon und nahe dem Ostseestrand - Ideal für Selbstnutzer! kaufen

2-Zimmerwohnung mit Balkon und nahe dem Ostseestrand - Ideal für Selbstnutzer!

2 Zimmer | Wohnfläche 68.57 m²
Heimstraße 16, 17419 Seebad Ahlbeck
Objektnummer: 16718857

357.000,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Reihenhaus-Idylle zum Selbstbezug in Oranienburg direkt am Wasser kaufen

Reihenhaus-Idylle zum Selbstbezug in Oranienburg direkt am Wasser

5 Zimmer | Wohnfläche 167.97 m²
Neckarstraße 9, 16515 Oranienburg
Objektnummer: 16717663

555.900,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Modernes Reihenhaus zum Selbstbezug in Oranienburg direkt am Wasser kaufen

Modernes Reihenhaus zum Selbstbezug in Oranienburg direkt am Wasser

5 Zimmer | Wohnfläche 167.97 m²
Neckarstraße 11, 16515 Oranienburg
Objektnummer: 16717665

555.900,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Neubau-Reihenhaus mit eigenem Gartenanteil und großzügiger Terrasse zum Selbstbezug kaufen

Neubau-Reihenhaus mit eigenem Gartenanteil und großzügiger Terrasse zum Selbstbezug

5 Zimmer | Wohnfläche 167.97 m²
Neckarstraße 19, 16515 Oranienburg
Objektnummer: 16717673

555.900,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Ihr Traum wird wahr! 3-geschossiges Neubau-Reihenhaus in Oranienburg zum Selbstbezug! kaufen

Ihr Traum wird wahr! 3-geschossiges Neubau-Reihenhaus in Oranienburg zum Selbstbezug!

5 Zimmer | Wohnfläche 167.97 m²
Neckarstraße 12, 16515 Oranienburg
Objektnummer: 16717666

558.000,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
  • 1

Immobilien am Wasser – das sollten Sie beachten

Für viele Menschen ist ein Gewässer in der Nähe ein großer Pluspunkt bei der Wahl des Lebensmittelpunktes. Manch einer mag das Rauschen der Meereswellen, liegt gern am Strand und genießt den Ausblick. Manch anderer genießt die Ruhe am See oder das Angeln am Fluss. Warum dann nicht direkt eine Immobilie am Wasser kaufen? Wassergrundstücke sind auch aus Gründen der Kapitalanlage sehr begehrt, denn auch Mieter kennen die Vorzüge von Immobilien am Wasser und lassen sich dieses Extra einiges kosten. Was Sie beim Kauf einer Immobilie am Wasser beachten sollten und welche Vorüberlegungen wichtig sind, führen wir im folgenden Artikel aus.

Warum Immobilien am Wasser kaufen?

Die allererste Frage, die im Raum steht, wenn Sie Immobilien am Wasser erwerben möchten, ist die Frage nach dem Warum. Neben der klassischen Eigennutzung eines Hauses oder einer Eigentumswohnung kommt es bei Wasserobjekten nämlich oft zur temporären Nutzung, etwa als Ferienhaus und Rückzugsort. Folglich unterscheiden sich die Ansprüche an das Objekt, vor allem bezüglich Größe und Ausstattung. Wollen Sie in der Immobilie am Wasser dauerhaft wohnen, muss das Objekt natürlich ganz anderen Erfordernissen genügen als wenn Sie dort nur einige Wochen im Sommer verbringen oder ab und an am Wochenende dort entspannen möchten.

Eine ähnliche Überlegung sollten Sie auch anstellen, wenn Sie Immobilien am Wasser als Kapitalanlage kaufen möchten und vermieten wollen. Suchen Sie dauerhafte Mieter, sollte das Objekt nicht zu abgelegen sein und die üblichen infrastrukturellen Anbindungen mitbringen. Eine Hütte am Waldsee ohne Internet und Zugang zum Straßennetz mag für Urlauber aufregend sein, dauerhaft wohnen möchte dort aber sicher kaum jemand. Möchten Sie die Immobilie am Wasser saisonal vermieten, darf es gern rustikaler sein. Bedenken Sie aber, dass wechselnde Mieter auch mehr Aufwand vor Ort bedeuten.

Eine dritte Variante ist der Erwerb einer Immobilie am Wasser als späterer Alterswohnsitz. Oft werden diese Objekte zunächst vermietet, ehe der Eigentümer dann Eigenbedarf anmeldet und sich beispielsweise bei Rentenantritt dorthin zurückzieht. Bei der Auswahl eines solchen Objektes sollten Sie besonders vorausschauend sein. Die Immobilie muss sich kurzfristig gut vermieten lassen, muss aber auch den individuellen persönlichen Ansprüchen im Alter genügen. Bedenken Sie dabei hierbei auch die Wege zum Arzt, die Einkaufsmöglichkeiten sowie die Möglichkeiten eines barrierefreien Ausbaus.

Immobilien am Wasser - Von der Wohnung in City-Lage bis hin zum abgelegenen Haus am See

Je nachdem, wie gut die jeweilige Region erschlossen ist, finden sich natürlich auch am Wasser nicht nur einsame Bungalows und Einfamilienhäuser. Auch ein Zweifamilienhaus oder ein Mehrfamilienhaus kann durchaus in unmittelbarer Nähe zum Meer oder zu einem anderen Gewässer gebaut worden sein oder direkt einen tollen Seeblick bieten. Auf dem Land dominieren hingegen die freistehenden Landhäuser sowie die eher kompakten Strandhäuser und natürlich der typische eingeschossige Bungalow mit Flachdach.

Wenn Sie Immobilien am Wasser kaufen möchten, spielt die Art der Immobilie in Verbindung mit der Nutzungsabsicht die Hauptrolle. Kleine Objekte sind als Ferienhäuser weit besser vermietbar als opulente Bauten. Allerdings lassen sich je nach Region auch Mehrfamilienhäuser gut zu Ferienwohnungen umgestalten. Wenn die Auslastung stimmt, sprudeln die Renditen dann schon sehr bald in die eigene Tasche.

Planen Sie, ein Einfamilienhaus am Wasser zur Selbstnutzung zu kaufen, gilt es, zwischen der Größe der Wohnfläche, der Ausstattung und dem Preis abzuwägen. Wassergrundstücke sind oft deutlich teurer als ihre Pendants ohne Gewässer in der Nähe. Sie müssen also entscheiden, ob Sie bei der Größe oder den Extras Abstriche machen wollen und dafür den See oder das Meer direkt vor der Tür haben. Interessanterweise macht die tatsächliche Entfernung zum Wasser bei vielen Objekten einen entscheidenden Unterschied.

Immobilien direkt am Wasser oder in der Nähe

Sicher haben Sie schon einmal den Urlaub am Meer verbracht und im Vorfeld die Hotelpreise verglichen. Dabei ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass Hotels oft immer teurer werden, je unmittelbarer sie am Strand liegen und innerhalb eines Hotels Zimmer mit Seeblick die teuersten sind. Bei Immobilien am Wasser verhält es sich oft genauso. Gebäude an der Küste, bei denen Sie quasi direkt aus der Tür heraus auf den Strand treten, sind in der Regel teurer als solche, die sich einige hundert Meter weiter landeinwärts befinden.

Bei Objekten an Fluss und See verhält es sich ähnlich. Es kommt dabei jedoch auch immer auf die Verfügbarkeit und die Umgebung an. Eine Immobilie am einzigen Gewässer weit und breit ist sicherlich preisintensiver als eines der vielen Objekte rund um die Müritz an der Mecklenburger Seenplatte. Regionale und sogar lokale Preisunterschiede, die zudem noch stark schwanken können, machen die Entscheidung für den Kauf von Immobilien am Wasser nicht gerade einfach. Wir empfehlen daher, einen erfahrenen Makler mit ins Boot zu holen, der sich mit den Besonderheiten des Marktes bestens auskennt.

Immobilien am Wasser mieten oder kaufen

Mieten oder kaufen ist bei vielen Entscheidungen rund um Immobilien stets die Grundsatzfrage. Das ist bei Immobilien am Wasser nicht anders. Allerdings sind die Immobilienangebote für Wassergrundstücke rar gesät und selbst erfahrene Immobilienmakler stauen immer wieder, wie selten Anbieter solche Grundstücke inserieren. Entsprechend vorteilhaft kann es also sein, eines dieser seltenen Stücke dann auch tatsächlich zu kaufen und eben nicht nur zu mieten.

Die Vorteile einer eigenen Immobilie am Wasser liegen auf der Hand. Sie besitzen dann Ihr eigenes Ferienhaus – so Sie es denn als solches nutzen – und haben immer eine Unterkunft am Wasser sicher. Eine zeitweise Vermietung lässt sich jederzeit durchführen, vor allem dann, wenn sich die Immobilie am Wasser in einer typischen Urlaubsgegend befindet. Insofern ist die Finanzierung auch ein Stück weit eine Investition mit Renditeaussicht.

Der Nachteil ist wie bei allen anderen Immobilienkäufen auch natürlich die Finanzierungslaufzeit. Gerade, wenn Sie nicht dauerhaft in der Immobilie am Wasser leben, müssen Sie sich dieses zusätzliche Haus auch leisten können. Vermieten Sie es, müssen Sie zudem mit regelmäßigen Sanierungen rechnen. Diese können in der Nähe von Salzwasser noch intensiver werden. Falls Sie die Immobilie am Wasser nur selbst nutzen, schränken Sie sich außerdem ein wenig selbst ein. An der Adria Urlaub zu machen, obwohl man an der Ostsee ein Haus besitzt, fällt oft ein wenig schwerer.

Immobilien am Wasser: Was Sie sonst noch beachten sollten

Neben der Lage und der Wohnfläche des Objekts gibt es noch ein paar weitere Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Immobilien am Wasser kaufen möchten. Zunächst einmal ist der Zustand des Objekts wichtig. Oft argumentieren Anbieter mit der schönen Strandlage, lassen aber das Alter oder den Zustand gern außen vor. Haben Sie viel Renovierungsarbeit zu tun, sollte sich das im Preis niederschlagen. Preisen Sie die Sanierungskosten unbedingt auch in Ihr Budget mit ein.

Gerade, wenn Sie die Immobilie am Wasser nur zeitweise nutzen, sollten Sie auch die Gartenpflege bedenken. Ungepflegte Außenanlagen schrecken nicht nur Ferienmieter ab, sondern sorgen auch bei der eigenen Familie für Frust. Außerdem muss ein Ferienhaus zur Miete natürlich ausreichend möbliert und ausgestattet sein. Die Investitionen für die Einrichtung müssen Sie also von vornherein mit einplanen.