Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
Suche speichern Suche gespeichert

Gewerbeimmobilien

Ihre Suche ergab 8 Treffer
Vermietetes Restaurant - ideale Kapitalanlage in Hannover-Linden kaufen

Vermietetes Restaurant - ideale Kapitalanlage in Hannover-Linden

1 Zimmer | Wohnfläche 180 m²
Ricklinger Straße 154-156, 30449 Hannover
Objektnummer: 16710800

249.000,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Ihre Gewerbeimmobilie zur Eigennutzung oder Kapitalanlage kaufen

Ihre Gewerbeimmobilie zur Eigennutzung oder Kapitalanlage

3 Zimmer | Wohnfläche 129.25 m²
Erasmusstraße 2, 10553 Berlin
Objektnummer: 16718532

476.500,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Vermietetes Gewerbe im Herzen Berlins nahe der Spree kaufen

Vermietetes Gewerbe im Herzen Berlins nahe der Spree

3 Zimmer | Wohnfläche 64.34 m²
Erasmusstraße 1, 10553 Berlin
Objektnummer: 16721945

270.300,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Werden Sie Vermieter in Moabit: Investment in eine Gewerbeeinheit kaufen

Werden Sie Vermieter in Moabit: Investment in eine Gewerbeeinheit

2 Zimmer | Wohnfläche 76.62 m²
Erasmusstraße 1, 10553 Berlin
Objektnummer: 16721944

321.900,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Bezugsfrei in begehrter Citylage: Großzügige Gewerbeeinheit! kaufen

Bezugsfrei in begehrter Citylage: Großzügige Gewerbeeinheit!

1 Zimmer | Wohnfläche 129.7 m²
Düsseldorfer Str. 68, 10719 Berlin
Objektnummer: 16720137

632.000,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Selbstnutzer aufgepasst - Gewerbeeinheit in Steglitz kaufen

Selbstnutzer aufgepasst - Gewerbeeinheit in Steglitz

1 Zimmer | Wohnfläche 91.39 m²
Feuerbachstraße 70, 12163 Berlin
Objektnummer: 16722314

394.300,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Ein Traum für Selbstnutzer – großzügige Gewerbeeinheit in Steglitz! kaufen

Ein Traum für Selbstnutzer – großzügige Gewerbeeinheit in Steglitz!

3 Zimmer | Wohnfläche 164.64 m²
Thorwaldsenstraße 17, 12163 Berlin
Objektnummer: 16722327

679.900,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
Vermietete Gewerbeeinheit im beliebten Reuterkiez kaufen

Vermietete Gewerbeeinheit im beliebten Reuterkiez

5 Zimmer | Wohnfläche 133.24 m²
Reuterstraße 37, 12047 Berlin
Objektnummer: 16718204

680.500,00 € Von Merkliste entfernen Auf die Merkliste Details ansehen >
  • 1

Gewerbeimmobilien kaufen – Finden Sie das beste Objekt

Für Gewerbetreibende ist das Gewerbeimmobilien kaufen eine mögliche Alternative zum Pachten und Mieten. Doch auch für clevere Anleger kann eine Investition in eine Gewerbefläche Sinn machen. Allerdings unterscheidet sich der Kauf einer Gewerbeimmobilie in einigen Punkten grundlegend vom Kauf von Wohnimmobilien wie etwa Eigentumswohnungen. Das betrifft vor allem die Hauspreisentwicklung, aber auch die Mietprognose und die Preisgestaltung. Wir empfehlen daher, einen erfahrenen Makler bei der Immobiliensuche heranzuziehen, wenn Sie eine Gewerbeimmobilie kaufen möchten. Dieser hilft Ihnen bei allen Besonderheiten und natürlich auch bei der Suche nach dem idealen Objekt.

Diese Arten Gewerbeobjekte gibt es

Obwohl Gewerbeflächen in Flächennutzungsplänen und Bebauungsplänen begrifflich sehr großzügig zusammengefasst werden, gibt es für Käufer teils beachtliche Unterschiede. So gibt es in vielen städtischen Umgebungen oft ein Überangebot an Büroräumen und Lagerflächen, wohingegen besondere Großflächen wie Bauernhöfe oder Campingplätze weniger Fluktuation unterliegen, jedoch auch geringer nachgefragt sind. Gastronomie- und Einzelhandel hingegen sind in einem stärkeren Wettbewerb, was Lage und Infrastruktur angeht.

Gewerberäume kaufen: Büroflächen

Büroräume gibt es in Städten gefühlt an jeder Ecke. Das Angebot übersteigt in den meisten Fällen die Nachfrage, so dass sich in der Vermietung ein starker Preiskampf entwickelt hat. Unabhängig vom Kaufpreis der Immobilie ist also der Preis der Vermietung eher unsicher und kann sehr schnell in beide Richtungen umschlagen. Wenn Sie Büros zur Selbstnutzung kaufen, kann das aber auch ein großer Vorteil sein.

Gewerbeimmobilien kaufen: Gastronomie- und Einzelhandelsflächen

Sowohl der Einzelhandel als auch gastronomische Unternehmen stellen an die Art der Gewerbeimmobilie besondere Anforderungen. Das gilt für die Größe und den Grundriss, aber auch für die Lage und den Zustand des Objekts. In der Regel befinden sich solche Objekte in Ladenstraßen in unmittelbarer Nachbarschaft zu anderen Gewerbeobjekten. Abgelegene Läden sind oft günstiger im Erwerb, aber auch schwerer zu vermieten. Wollen Sie für Ihr eigenes Ladenlokal eine solche Gewerbefläche kaufen, kommt es nicht selten auf den richtigen Zeitpunkt an.

Gewerbeimmobilien kaufen: Hallenflächen

Großräumige Flächen wie Produktions- und Lagerhallen befinden sich meist in gesonderten Gewerbegebieten außerhalb der Stadtzentren. Daher sind sie trotz der hohen Quadratmeterzahl finanzierbar. Erfahrungsgemäß unterliegen diese Objekte keinen allzu großen preislichen Schwankungen. Das gilt aber nur, solange keine Knappheit an Immobilienangeboten in diesem Segment herrscht, denn Hallen sind aufwändiger im Neubau, da vorhandene Objekte nicht einfach umgewandelt werden können.

Gewerbeimmobilien kaufen: Besondere Großflächen

Für mutige Anleger oder Selbstnutzer in den entsprechenden Branchen kommen besondere Flächen in Frage, wenn sie Gewerbeimmobilien kaufen möchten. Dabei handelt es sich um Nutzflächen und Gewerbegrundstücke wie Ackerland oder Campingplätze sowie um Bauernhöfe oder Reiterhöfe. Diese finden sich oft nur vereinzelt in den Immobilienangeboten und zudem fast ausschließlich im ländlichen Raum. Allerdings handelt es sich oft um private Anbieter, die nicht selten unter finanziellem Druck stehen und daher gute Angebote ausrufen.

Gewerbeobjekt kaufen: So finden Sie die passende Immobilie

Die Art der Fläche bestimmt in der Regel den Zweck, den Sie damit verfolgen, wenn Sie eine Gewerbeimmobilie kaufen. Wenn Sie eine Lagerhalle kaufen, werden Sie weit schneller Mieter finden und Rendite generieren als mit einer Brachfläche, die erst langjährig bewirtschaftet werden muss. Bei Büroflächen und Ladenflächen ist die Fluktuation zwar höher, doch dafür sind die Mieten höher und flexibler. Nicht zuletzt können Sie natürlich auch Gewerbeimmobilien kaufen und deren Wertentwicklung abwarten, ohne weitere Investitionen zu tätigen und Mietverträge abzuschließen.

Ein guter Makler kennt den Immobilienmarkt für gewerbliche Immobilien und hilft Ihnen zunächst dabei, die richtigen Suchkriterien zu formulieren. Suchen Sie ein Objekt für ein längerfristiges Engagement oder ist Ihnen der Wiederverkaufswert am wichtigsten? Soll es ein einzelnes Objekt sein oder wollen Sie Chancen und Risiken breiter streuen? Wenn diese Fragen klar beantwortet sind, finden Sie mit Hilfe des Maklers geeignete Flächen gemäß Ihrer Immobiliensuche.

Für Selbstnutzer stellen sich sicherlich ähnliche Fragen. Meist geht es hier jedoch neben Rendite und Wiederverkauf vorrangig um langfristige Pacht- oder Mietersparnis sowie um die Zukunft des eigenen Geschäfts. Vor allem Einzelhändler und Gastronomen sollten sehr genau auf die Lage und Anbindung achten, ehe sie eine Gewerbeimmobilie kaufen. Jeder seriöse Makler wird Ihnen dazu raten, ausführliche Standortanalysen durchzuführen, bevor Sie sich für ein Objekt entscheiden.

Risiken und Chancen beim Gewerbeimmobilie kaufen

Zu den größten Vorteilen beim Gewerbeimmobilien kaufen gehört aus Anlegerperspektive sicherlich die Planungssicherheit. In vielen Fällen bleiben zufriedene und wirtschaftlich gesunde Mieter über lange Zeiträume im Objekt, da ein Umzug mit einem Gewerbe sehr viel umständlicher ist als ein Privatumzug. Das gilt natürlich insbesondere für Gewerbe mit Kundenzugang, etwa Läden, Arztpraxen oder Restaurants, die sich bereits einen lokalen Kundenstamm aufgebaut haben.

Die Renditen sind außerdem deutlich höher, wenn Sie eine Gewerbeimmobilie kaufen. Verglichen mit Wohnimmobilien sind die Mieten pro Quadratmeter in der Regel höher und zudem nicht an lokale Mietspiegel gebunden. Gleichzeitig kann sich der Wert einer Gewerbeimmobilie sehr schnell stark erhöhen, wenn die Geschäfte gedeihen und sich andere Gewerbetreibende neben den bisherigen Mietern ansiedeln. Im Idealfall profitieren Sie also von üppigen Mieten und einer schnellen Wertsteigerung.

Bevor Sie ein Gewerbeobjekt kaufen, sollten Sie sich natürlich auch mit den besonderen Risiken beschäftigen. Vor allem bei Laden- und Büroflächen herrscht oft eine hohe Fluktuation mit einem erhöhten Risiko des Mietausfalls und des Leerstandes. Dies betrifft Objekte mit vielen einzelnen Einheiten ebenso wie das kleine Eckgeschäft. Daher sollte bei der Auswahl der Mieter besonders viel Sorgfalt an den Tag gelegt werden. Beachten Sie auch, dass langfristige Versorgerverträge für Strom, Wasser oder Internetanbindung meist auch dann bedient werden müssen, wenn Objekte ungenutzt bleiben.

Geduld und Sorgfalt beim Gewerbeimmobilien-Kauf

Die erste Regel beim Immobilienkauf gilt nicht nur bei Eigentumswohnungen, sondern auch dann, wenn Sie Gewerbeimmobilien kaufen: Bleiben Sie geduldig. Gewerbeflächen sind in der Regel langfristige Investitionen, die auch eine langfristige Planung und einen langen Atem benötigen. Es kann dauern, bis sich nennenswerte Gewinne einstellen. Diese allerdings können mitunter extrem lukrativ sein. Voraussetzung dazu, in den Genuss dieser Erträge zu kommen, ist allerdings höchste Sorgfalt. Gewerbeimmobilien unterliegen besonderen Vorschriften und sollten auch bautechnisch bestens begutachtet werden. Holen Sie sich unbedingt Hilfe von einem erfahrenen Makler und gegebenenfalls von Baugutachtern und Rechtsanwälten. Nur so schließen Sie Baumängel oder Vertragsfehler aus und vermeiden Rechtstreitigkeiten oder teure Instandhaltungsmaßnahmen.