Registrieren Sie sich, um einen persönlichen Account zu erhalten und nutzen Sie die Vorteile für Ihre individuelle Suche.
X
Wohnen-im-Kiez-2

Unser Angebot zu: Eigentumswohnung Berlin Hermsdorf

An der Grenze zu Brandenburg - Wohnung kaufen in Hermsdorf

Wer eine Eigentumswohnung in Hermsdorf besitzt, für den ticken die Uhren langsamer als im sonst so hektischen Berlin. Diese Umgebung schätzte augenscheinlich auch schon Erich Kästner – der Literat wohnte einst in Berlin-Hermsdorf. Der Sohn des beliebten Jugendbuchautors besuchte die Gemeindeschule Hermsdorf, in der sich heute ein Heimatmuseum befindet. Der Stadtteil wurde im Jahr 1349 erstmals als „Hermanstorp“ urkundlich erwähnt. Westlich wird die ursprünglich spätslawische Siedlung durch den Tegeler Forst begrenzt und nördlich von der Grenze zu Brandenburg. Hier, inmitten der Natur gelegen, gilt Hermsdorf trotz des starken Zuzugs nach Berlin noch immer als ruhige, gut bürgerliche Wohngegend. Wenn Sie auf der Suche sind nach einem Ruherefugium nahe des Großstadttrubels, sollten Sie einmal unsere Angebote studieren. Die passende Immobilie in Hermsdorf zum Kauf wartet vielleicht schon auf Sie.

Eigentumswohnung Hermsdorf - Alter Ortskern mit Charme

Wer den Charme alter Häuser mag, für den kommt eine Eigentumswohnung in Hermsdorf in jedem Fall in Frage. Vor allem im historischen, denkmalgeschützten Altstadtkern des Ortsteils kommen Liebhaber von Altbauten voll auf ihre Kosten. Der Hermsdorfer See, nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, ist von hier aus nur etwa einen Kilometer entfernt. Im Winter laufen Sportbegeisterte auf der zugefrorenen Eisfläche Schlittschuh und im Sommer spielen Kinder auf dem idyllisch gelegenen Spielplatz am See. Zwischen dem Ortskern und dem Hermsdorfer See liegt das sogenannte Seebadviertel. Nördlich des Ortskerns befinden sich zudem ehemalige Tongruben und Torfstiche sowie der Waldsee mit dem umliegenden grünen Waldseeviertel. Im Nordwesten des Stadtteils liegt, auch sehr schön zum Spazierengehen, das Kurviertel mit dem Dominikus-Krankenhaus.

Immobilie in Hermsdorf: Für den täglichen Bedarf ist alles in Reichweite

Mit einer Eigentumswohnung in Hermsdorf sind Einkäufe schnell erledigt. Als Geschäftszentrum hat sich die Heinsestraße am S-Bahnhof Berlin Hermsdorf etabliert. Hier haben sich einige kleine Lädchen und Supermärkte angesiedelt, sodass alles Notwendige für den täglichen Bedarf verfügbar ist. Von hier aus gelangen Sie jedoch auch zügig mit der S-Bahnlinie S1 in umliegende Bezirke Berlins, zum Beispiel in weniger als einer halben Stunde nach Gesundbrunnen oder zur Friedrichstraße. Eine Eigentumswohnung in Hermsdorf finden Sie in unserem Angebot.

Das könnte Sie auch interessieren